Peter Koester - Bürgermeister für Waldbröl

Waldbröler CDU ehrt langjährige Mitglieder

v.l.n.r.: Bürgermeister Peter Koester, Hermann Josef Wurm, Horst Seynsche, Lorenz Pevec, Helmut Simon, Christoph Waffenschmidt, Jürgen Köppe, Martin Pfeiffer

„Das sind die schönen Momente für einen Vorsitzenden,“ freute sich Jürgen Köppe, Stadtverbandsvorsitzender der CDU, als er anlässlich der
Jahreshauptversammlung die Urkunden für langjährige und treue Zugehörigkeit an eine Reihe Mitglieder seiner Partei überreichen durfte.

Zu diesem Zweck war Bürgermeister a.D. Christoph Waffenschmidt, der für 25jährige Mitgliedschaft geehrt wurde, extra aus Frankfurt angereist, wo er als Vorstandsvorsitzender der privaten Hilfsorganisation „World Vision Deutschland“ weltweite humanitäre Hilfe insbesondere für Kinder
organisiert.


Auf 40 Jahre CDU konnten Helmut Simon und Horst Seynsche zurückblicken, die der Versammlung wie die übrigen Jubilare auch einen Einblick in ihre politischen Aktivitäten für die CDU und die Stadt gaben.

Hermann Josef Wurm und der ehemalige Stadtdirektor Lorenz Pevec konnten
abschließend für ein halbes Jahrhundert Mitgliedschaft beglückwünscht werden.
Während Wurm hervorhob, dass der damalige Eintritt in die CDU schon eine Art
Familientradition gewesen sei, gab Pevec einige Anekdoten aus den 50 Jahren zum Besten.

Jürgen Köppe war stolz, dass mit Christoph Waffenschmidt, Lorenz Pevec und dem amtierenden Bürgermeister Peter Koester gleich drei Verwaltungschefs anwesend waren, die in ihren jeweiligen Amtszeiten auf eine erfolgreiche Arbeit für Waldbröl zurückblicken konnten.

22.05.2014